Das Dilemma kennen Sie mit Sicherheit: Eine Reise steht bevor und die faltenfrei gebügelten Hemden müssen in den Koffer – um sie bei Ankunft möglichst makellos wieder daraus entnehmen zu können. Doch nicht nur auf Reisen sollen Hemden ohne Falten bleiben: Auch im Alltag gibt es Situationen, in denen sich beispielsweise keine Möglichkeit findet, Hemden an einem Bügel aufzuhängen. Ganz egal ob unterwegs oder Zuhause: Wie man ein Hemd knitterfrei falten kann, erfahren Sie in folgender Anleitung:

1. SCHRITT

Knöpfen Sie das Hemd bis zum Kragen zu und legen Sie es ausgebreitet mit der Vorderseite nach unten auf einen glatten, ebenen Untergrund. Bevor Sie mit dem Falten beginnen, ziehen Sie das Hemd am Kragen, den Schultern, an den Ärmeln, an den Seiten und am unteren Saum glatt.

2. SCHRITT

        Falten Sie nun den rechten Teil des Hemdes samt Ärmel über den Rücken nach
links, wobei die Faltlinie ca. 3-Fingerbreit rechts des Hemdkragens von der Schulter
gerade nach unten verlaufen
sollte.

3. SCHRITT

         Fixieren Sie nun mit einem Finger die rechte obere Hemdenecke, die an der Faltlinie
liegt. Greifen Sie den nach links geklappten Ärmel an der Manschette und ziehen Sie diese
schräg nach unten an den rechten Saum. Die rechte Kante des nun wieder zurückgeklappten
Ärmels sollte bündig auf der in Schritt zwei entstandenen Faltlinie liegen.

4. SCHRITT

           Falten Sie anschließend den linken Ärmel des Hemdes wie in Schritt zwei und drei

beschrieben hinüber auf den rechten Hemdenteil – nur spiegelverkehrt. Anschließend liegt
das Hemd wie ein längliches Rechteck mit den nach innen geschlagenen Ärmeln vor Ihnen.

 5. SCHRITT

          Nun falten Sie das Hemd etwa in der Mitte, indem Sie den unteren Teil nach oben
schlagen. Dabei sollte der untere Saum mit der Schulterpartie abschließen.

 6. SCHRITT

          Anschließend wenden Sie das Hemd noch auf die Vorderseite, so dass Sie auf den
zugeknöpften Kragen blicken. Prüfen Sie, ob das Hemd nicht doch noch irgendwo eine Falte
wirft und streichen Sie diese gegebenenfalls noch einmal glatt.