Kleider als Karrierekiller: In vielen Branchen wird intern darauf geachtet, wie sich Vorgesetzte kleiden.

Richten Sie Ihr Augenmerk auf folgende drei Punkte, wenn Sie Businessblusen kaufen:

  1. Spannt die Bluse an den Ärmeln, um die Brustpartie, an den Schultern? Dann Hände weg. Gerade bei der Brustpartie sollte auf angenehmes Aufliegen (nicht zu eng) geachtet werden. Wenn es zwickt oder spannt, ist die Bluse zu eng geschnitten. Wählen Sie in diesem Fall eine Nummer grösser oder probieren Sie einen günstigeren Schnitt.
    In Europa gibt es keine einheitlichen Grössen. Die Grössen weichen teilweise extrem voneinander ab. Darum ist es wichtig, dass Sie darauf achten, dass der Schnitt zu Ihnen passt.
  1. Die richtige Ärmellänge: Langarmblusen sollten bis an die Daumenwurzel reichen.
  1. Wie tragen Sie Ihre Blusen? In der Hose oder leger darüber fallend? Wenn Sie in der Hose tragen, sollten Sie das vor dem Kauf unbedingt testen. Wenn die Bluse beim Hinsetzen oder beim normalen Bewegen herausrutscht, ist sie zu kurz.

Wenn Sie die Bluse gerne leger über die Hose tragen: Achten Sie darauf, dass die Länge der Bluse Ihren Typ unterstreicht.

Kostenlose Lieferungen ab Fr. 100.- Ausblenden